Startseite arrow Aktuelles arrow Produkt-News arrow Niedrigste TK bei hohen Widerstandswerten
  • German
  • English
Firmen-News
Nächste Messe:

  CHTF 2017

Logo CHTF.png

16.-21. November 2017

 Shenzhen, P.R. China

Shenzhen Convention
and Exhibition Center

Gemeinschaftsstand
Bayern

Niedrigste TK bei hohen Widerstandswerten

Im Spezialgebiet der Hochohm-Widerstände ist es der SRT Resistor Technology GmbH gelungen, bei der Temperaturstabilität zu neuen Grenzen vorzustoßen.

Bisher lagen die engsten Spezifikationen des Temperaturkoeffizienten (TK) im Hochohmbereich über 10 Megaohm bei ±25 ppm/K. Durch Ausnutzung der technologischen Möglichkeiten der Materialien und Fertigungsverfahren konnte dieser Wert bei den Baugrößen 2512 und 4020 im Widerstandsbereich bis 10 Gigaohm bis auf ±10 ppm/K reduziert werden.

 

Damit liegt die Temperaturabhängigkeit im Bereich von Dünnfilmwiderständen bei wesentlich niedrigeren Widerstandswerten, allerdings auch bereits im Genauigkeitsbereich der besten auf dem Markt verfügbaren Messgeräte. Diese beiden Baugrößen mit reduziertem TK haben außerdem sehr niedrige Spannungskoeffizienten, weisen Nennspannungen im Bereich 2000V bis 6000V auf und können mit Toleranzen bis ± 0,25% geliefert werden.

Die Hauptanwendungen derartiger Präzisionswiderstände liegen im Bereich der anspruchsvollen Messtechnik und Sensorik sowie im Aufbau von SMD-Spannungsteilern.

Testmuster von zahlreichen Werten sind ab Lager verfügbar.